Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Asbach-Bäumenheim  |  E-Mail: info@asbach-baeumenheim.de  |  Online: http://www.asbach-baeumenheim.de

21.05.2014

ADAC und Freiwillige Feuerwehr geben Verkehrsunterricht an der Mittelschule Asbach-Bäumenheim

Die beiden fünften Klassen der Mittelschule Asbach- Bäumenheim nahmen am Mittwoch, den 21.05.2014, an einem Verkehrssicherheitsprogramm des ADAC teil.

Die Kinder lernten dabei, dass Fahrzeuge nicht so schnell anhalten können. Auch hat jeder Mensch, der sich bewegt,  einen Reaktionsweg, der das Anhalten noch verzögert. Bei der Aktion "Hallo Auto" erfuhren die Kinder mit praktischen Übungen und reichlich Schüleraktivität den Zusammenhang zwischen Geschwindigkeit, Reaktionsweg, Bremsweg, Fahrbahnbeschaffenheit und dem daraus folgenden Anhalteweg. Wie die Veränderung der Fahrbahnbeschaffenheit sich auf das Bremsverhalten des Fahrzeugs auswirkt, konnte mit der Bewässerung der Straße durch die Freiwillige Feuerwehr Asbach-Bäumenheim anschaulich demonstriert werden. Schließlich konnte noch jeder Schüler selbst im Auto, das mit einer zusätzlichen Beifahrerbremse ausgerüstet war, die Bremswirkung testen. Dieses "learning by doing" erreicht insbesondere bei Kindern: "Was man selbst erlebt, versteht und merkt man sich besser."

drucken nach oben