Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Asbach-Bäumenheim  |  E-Mail: info@asbach-baeumenheim.de  |  Online: http://www.asbach-baeumenheim.de

RSS-Feed abonnieren

Bekanntmachung des Amtes für Ländliche Entwicklung Schwaben

Verfahren Mittelstetten 1 - Freiwilliger Landtausch
Stadt Rain, Landkreis Donau-Ries Be k a n n tma c h u n g

Das Amt für Ländliche Entwicklung Schwaben hat am 15.06.2016 in den Gemarkungen Mittelstetten 6978 Asbach-Bäumenheim 6959 Genderkingen 6981 Mertingen 6952 Nordheim 6980 Oberndorf a. Lech 6949 Schäfstall 6950 Zirgesheim einen freiwilligen Landtausch nach §§ 103a – 103i des Flurbereinigungsgesetzes –FlurbG– angeordnet.

 

An dem Verfahren sind die Flurstücke 457, 460, 464 und 466 Gemarkung Mittelstetten, 2663, 2674, 2689 und 2689/1 Gemarkung Asbach-Bäumenheim, 340, 2217, 2973/1, 2973/2, 2973/3, 2973/9, 2973/11 und 2973/12 Gemarkung Genderkingen, 2599 und 2655 Gemarkung Mertingen, 480, 486 und 488
Gemarkung Nordheim, 462 Gemarkung Oberndorf, 583/8 Gemarkung Schäfstall sowie die Flurstücke 968,  968/5, 968/20 und 968/21 der Gemarkung Zirgesheim beteiligt.

 
Inhaber von Rechten, die nicht aus dem Grundbuch ersichtlich sind, aber von dem freiwilligen Landtausch betroffen werden, werden aufgefordert, diese Rechte innerhalb von drei Monaten – gerechnet vom ersten Tag dieser Bekanntmachung – beim Amt für Ländliche Entwicklung Schwaben, Dr.-Rothermel-Str.12, Postfach 1163, 86369 Krumbach (Schwaben) anzumelden. Die Rechte sind auf Verlangen des Amtes für Ländliche Entwicklung Schwaben innerhalb einer von diesem zu setzenden weiteren Frist nachzuweisen.
Werden Rechte erst nach Ablauf der vorbezeichneten Frist angemeldet oder nachgewiesen, kann das Amt für Ländliche Entwicklung Schwaben die bisherigen Verhandlungen und Festsetzungen gelten lassen.

 

Krumbach, 21.06.2016

 
Jürgen Wöhr
Baudirektor

 
Die Gebietskarte und der Anordnungsbeschluss können im Bauamt der Gemeinde (Zi.-Nr. 6/EG) zu den Öffnungszeiten eingesehen werden.

drucken nach oben