Gemeinde Asbach Bäumenheim

Seitenbereiche

Volltextsuche

Was suchen Sie

Schriftgröße

Seiteninhalt

Informationen zur Corona-Pandemie

Nachdem die Corona-Neuinfektionen wieder steigen sind wir leider gezwungen, die bisherigen Lockerungen der angeordneten Beschränkungen zurück zu nehmen. Wir bitten Sie daher, sich bei Besuchen gemeindlicher Einrichtungen unbedingt auch weiterhin an die vorgegebenen Abstands- und Hygieneregeln zu halten und immer auch die Verhaltensregeln vor Ort zu beachten.

Rathausbesuche sind weiterhin zwingend nur nach telefonischer Terminvereinbarung möglich. Die Terminvereinbarung erfolgt über das Bürgerbüro (Tel. 0906 2969-10 oder -42). Ausnahme: Für eine Terminvereinbarung mit dem Bürgermeister über das Vorzimmer des Bürgermeisters (Telefon 0906 2969-19).

Die Schulturnhalle wird aufgrund der geltenden Hygiene- und Abstandsvorschriften bis auf Weiteres für den Schulunterricht benötigt und muss daher für den Sportbetrieb geschlossen bleiben.

Auch die Schmutterhalle bleibt für den Vereins- und Sportbetrieb ab dem 02.11.2020 bis auf weiteres geschlossen. Falls es möglich ist, wird sie für Gemeinderats- und Ausschuss-Sitzungen genutzt.

Die aktuellsten Informationen zur Corona-Pandemie finden Sie unter:

https://www.corona-katastrophenschutz.bayern.de/infos/index.php

https://www.innenministerium.bayern.de/miniwebs/coronavirus/faq/index.php


Wir bedanken uns bei allen Bürgerinnen und Bürgern für ihr Verständnis für die notwendigen Maßnahmen und Einschränkungen im Interesse unser aller Gesundheit.

 

Aktuelle Informationen zum Corona-Virus

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

auf dieser Seite finden Sie aktuelle Informationen zur derzeitigen Corona-Virus Pandemie.
Die Verwaltung der Gemeinde wird diese Seite laufend aktualisieren und an die aktuellen Umstände anpassen.

Folgende gemeindliche Einrichtungen sind ab 02.11.2020 bis auf Weiteres geschlossen:
- Hallenbad
- Jugendtreff
- Sauna
- Seniorentreff
- Schmutterhalle
- Schulturnhalle

Bitte beachten Sie, das alle geöffneten Einrichtungen nur eingeschränkt geöffnet sind. Die vorgegebenen Abstands- und Hygieneregeln sowie das Tragen eines Mundschutzes sind unbedingt zwingend einzuhalten.

Genaueres entnehmen Sie bitte dem jeweils aktuellen Amtsblatt oder der Rubrik "Aktuelle Informationen zum Corona-Virus" auf dieser Homepage.

 

Öffnung der Spielplätze und der Gemeindebücherei

Aufgrund der Lockerungen im Rahmen der Corona-Pandemie sind seit 06.05.2020 die gemeindlichen Spielplätze wieder geöffnet. Nach der neuesten Verordnung dürfen Kinder die Spielplätze nur in Begleitung Erwachsener betreten. Ausgenommen von der Öffnung sind die Spielplätze in der Lessingstraße und am Feuerwehrhaus in Hamlar. Der Spielplatz in der Lessingstraße wird derzeit saniert, auf dem Spielplatz in Hamlar steht die bauliche Abnahme noch aus. Bitte beachten Sie auch auf den Spielplätzen unbedingt die gebotenen Hygiene- und Abstandsregeln.

 

Ab Dienstag, den 09.03.2021 ist unsere Gemeindebücherei wieder geöffnet. Bitte denken Sie beim Besuch unserer Bücherei an Ihre FFP2-Maske und halten Sie auch hier die Hygiene- und Abstandsregeln ein. Diese sind unter folgendem Link nachzulesen: Regeln_Bücherei

 

Behördengänge nur nach telefonischer Terminvereinbarung möglich

Behördengänge/Rathausbesuche in dringlichen Angelegenheiten sind weiterhin zwingend nur nach telefonischer Terminvereinbarung möglich. Die Terminvereinbarung erfolgt über das Bürgerbüro (Tel. 0906 2969-10 oder -42). Terminvereinbarungen mit dem Bürgermeister sind dagegen nur über das Vorzimmer des Bürgermeisters (Telefon 0906 2969-19) möglich. Selbstverständlich stehen Ihnen für Ihre Fragen zu speziellen Themen auch die jeweiligen Sachbearbeiter telefonisch zur Verfügung.


Trotz aller corona-bedingten Umstände ist die Verwaltung bemüht, unter Einhaltung der Vorgaben eine möglichst hohe Anzahl an Terminen zu vereinbaren und die Anliegen so zeitnah wie möglich abzuarbeiten. Die Vergabe und Taktung der Termine hängt natürlich von der Art und damit auch vom Zeitbedarf der jeweiligen Anliegen ab. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass es bei der Vielzahl von Anliegen auch zu Wartezeiten kommen kann.


Bitte nutzen Sie, soweit es Ihnen möglich ist, auch weiterhin die verschiedenen Online-Dienste auf unserer Homepage, die Ihnen oftmals einen Gang ins Rathaus ersparen können.
Bürgerinnen und Bürger ohne vorherige telefonische Terminvereinbarung müssen leider abgewiesen werden. Bitte bringen Sie zum Termin Ihre „FFP2-Maske“ mit und halten Sie unbedingt die vorgegebenen Abstands- und Hygieneregeln ein.

Allgemeinverfügung zur Bekämpfung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 im Landkreis Donau-Ries aufgrund steigender Fallzahlen

Wichtige Telefonnummern

Notbekanntmachung: Achte Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (8. BayIfSMV)

Allgemeinverfügung Corona-Pandemie vom 20.03.2020

Flyer der Gemeinde zur Corona-Pandemie

FAQs zu Corona diverser Anbieter, teilweise auch in Fremdsprachen

FAQ-Seite des Bayerischen Staatsministeriums des Innern, für Sport und Integration zu Corona. Die Seite beantwortet viele Fragen zu Corona, verlinkt aber auch auf FAQs anderer bayerischer Ministerien und Landesämter:

https://www.corona-katastrophenschutz.bayern.de/faq/index.php

 

Hinweise in mehreren Sprachen zu Corona vom Landratsamt Donau-Ries:

http://www.donauries.bayern/bildung/bildung-und-integration/wichtige-informationen-zu-corona/

 

Navigation