Gemeinde Asbach Bäumenheim

Seitenbereiche

Volltextsuche

Was suchen Sie

Schriftgröße

Seiteninhalt

Attraktives Carsharing-Angebot gestartet

Individuelle Mobilität dank „mikar Carsharing“ jetzt auch in Asbach-Bäumenheim

Am 9. Dezember 2021 war es soweit: mit der Auslieferung des Opel Movano (9-Sitzer) startete das innovative Car-Sharing-Angebot in der Gemeinde Asbach-Bäumenheim. Karl-Heinz Kaiser und Tobias Haberzettl von der mikar GmbH & Co. KG übergaben das Fahrzeug an den Ersten Bürgermeister, Herrn Martin Paninka.

In Kooperation mit dem süddeutschen Car-Sharing-Anbieter mikar kann ab sofort ein 9-Sitzer-Fahrzeug des Typs „Opel Movano“ online gebucht und am Standort Rathausplatz (vor der Schmutterhalle) abgeholt werden. Der geräumige Transporter kann künftig für Fahrten der Vereine, der Bürger aber auch der Betriebe zum Einsatz kommen.

Die Fahrzeugnutzung steht jedem offen, der eine gültige Fahrerlaubnis besitzt und der sich bei mikar als Fahrer registrieren lässt.

Die Buchung des Opel Movano erfolgt mit ein paar Klicks auf dem Smartphone oder auf der mikar-Homepage. Die Kosten für die Nutzer sind leicht zu überschauen: Grundgebühren gibt es nicht, jede Stunde kostet 5,90 €, 24 Stunden 49,90 €. Pro Buchung sind 300 km frei und jeder weitere km kostet nur 0,11 €.

Bei der Rückgabe muss das Fahrzeug wieder vollgetankt, sauber und ohne Mängel am dafür vorgesehenen Standort Rathausplatz (vor der Schmutterhalle) abgestellt werden. Der Transporter kann auch mehrere Tage ausgeliehen werden, beispielsweise für einen Wochenend-Trip oder für eine Urlaubswoche. Für all das benötigt man die mikar-App, die binnen zwei Tagen freigeschaltet wird. Im Fahrzeug (schlüsselfreie Öffnung) liegen dann der Schlüssel und die Papiere bereit.

Buchung bequem per App

Und so funktioniert die Buchung:

Jeder Nutzer muss sich online auf https://mymikar.de/so-werden-sie-mikar-fahrer/ registrieren. Zur Online-Registrierung werden die Führerscheindaten und eine Bankverbindung benötigt. Per E-Mail gibt es dann von mikar das Vertragsformular zum Ausdruck.
Der unterschriebene Vertrag ist anschließend zusammen mit dem Führerschein und einem Ausweis im Bürgerbüro während der üblichen Öffnungszeiten vorzulegen. Alternativ kann der unterzeichnete Nutzervertrag zusammen mit dem Führerschein und dem Personalausweis eingescannt an registrierung(@)mikar.de übersandt werden.
Die Buchung/Vorbestellung für eine Fahrt erfolgt über die Handy-App „mikar“ oder über den PC auf der mikar-Seite.
Es wird empfohlen, auf dem Handy auch die Telefonnummer für die mikar Notfall-Hotline +49 991 37111-77 abzuspeichern.


Abhol- und Rückgabepunkt für das Fahrzeug ist der dafür vorgesehene Parkplatz am Rathausplatz (vor der Schmutterhalle).

Eine Info-Broschüre zum mikar-Fahrzeug erhalten Sie unter nachfolgenden Link: Download Info-Broschüre

 

Navigation